PER MERTESACKER

PROFIL

Arsenal London
29.09.1984
Hannover
Deutschland
1,99 m
Head of Academy

BIO

Das Märchen vom großen, freundlichen Riesen hat Roald Dahl einmal geschrieben – und es hat die Arsenal-Fans 2011 scheinbar frappierend an ihren neuen Abwehrchef erinnert. Aus dem Big friendly Giant (oder war es der Big f* German?) wurde kurzerhand der BFG und später der Captain des ehrwürdigen Londoner Spitzenclubs. Damit brachte der Vielbesungene final alle Zweifler zum Schweigen.  Beigetragen ha­ben dazu auch 104 Länderspiele (eines mehr als Kaiser Franz), 3 FA Cup Siege, ein DFB-Pokalsieg oder der WM-Titel 2014. Viel nachhaltiger als verwelkender Ruhm im schnelllebigen Fußballgeschäft ist Pers kritische Denke. Bezieht er Position, ist seine Meinung (inter)national vielbeachtet. Die ist nämlich viel mehr als Eistonne. Erste Schritte nach der Karriere geht Per wohl überlegt als Manager der Arsenal-Nachwuchsabteilung.

KARRIERE

Weltmeister (2014)
Englischer Pokalsieger (13/14, 14/15, 16/17)
Deutscher Pokalsieger (08/09)
Englischer Superpokalsieger (15/16, 17/18)

ICH LEGE MICH JETZT DREI TAGE IN DIE EISTONNE, UND DANN WERDEN WIR DAS SPIEL IN RUHE ANALYSIEREN.

PER MERTESACKER NACH DEM EINZUG INS VIERTELFINALE (WM 2014)